Drucken

Eigenschaften von Baumwollputz

Eigenschaften von Baumwollputz

 

 

Diffusions- & resorptionsfähig

 

Bei der Verarbeitung wird durch Wasserzugabe aus Baumwollputz eine streichfähige Masse. Demgemäß kann auch die fertige, trockene Baumwollputz-Oberfläche Feuchtigkeit bis zu 3 Liter pro Quadratmeter bei mittleren und kräfigen Strukturen speichern und wieder abgeben. Beschlagene Scheiben und Spiegel, ungewollte Dampfbäder und schleichende Schimmelbildung gehören der Vergangenheit an.

Die Prüfung nach DIN 52615, Blatt 1 durch das Rosenheimer Institut für Baubiologie bestätigt der Sajade Natur-Wandbeschichtung wiederholt die feuchtigkeitsregulierende Wirkung.

 

Schallabsorbierend

 

Baumwollputz, mit einem Kunststoffglätter auf der Wand aufgetragen, ergibt ein elastisches Materialgefüge, das eine strukturierte Oberfläche aufweist. Speziell die mittleren und kräftigen Strukturen mit ihren langen Fasern und qualitativ hochwertiger Materialzusammensetzung erzielen diese Oberflächenstruktur. Während auf glatten oder Oberflächen mit gemahlener Baumwolle und damit flachen Strukturen, Schallwellen aufprallen und zurückgeworfen werden, schluckt eine Baumwollbeschichtung der mittleren oder kräftigen Struktur die Geräusche. Dies erzeugt eine Verbesserung der Raumakustik.

 

Wärmespeichernd

 

Baumwolle hat einen Wärmeleitwert von 0,04 W/mK, der dem von guten Dämmmaterialien entspricht. Durch die hochwertige Materialzusammensetzung mittlerer und kräftiger Strukturen und vor allem die Materialstärke werden bei unseren Dekoren Temperaturschwankungen ausgeglichen und auch die Raumwärme gespeichert. Die Wärme kann nicht mehr so schnell in den Untergrund (Außenwand) eindringen und verloren gehen. Ebenfalls kann die erwärmte Luft nicht so schnell hochsteigen, da sie schon im Unterbereich gespeichert wird. Dadurch ergibt sich eine enorme Energiekostenersparnis.

 

Antistatisch/ schmutzunempfindlich

 

Als Naturprodukt mit Eigenfeuchte lädt sich Sajade Natur-Wandbeschichtung nicht elektrostatisch auf und ist daher witgehend schmutzunempfindlich.

 

Schwerenflammbar

 

Die Prüfstelle für das Brandverhalten von Baustoffen hat Sajade gemäß den "Prüfgrundsätzen für prüfzeichenenpflichtige schwerentflammbare (Klasse B1) Baustoffe nach DIN 4102-B1 in den letzten Jahrzehnten immer wieder geprüft und bestätigt.

Die Firma JaDecor mit dem Produkt Sajade, hat zurzeit kein gültiges Prüfzeugnis.

 

Elastisch

 

Schon beim Beschichten von mittleren und kräftigen Strukturen fällt auf: Das angemischte Fasergefüge mit langen Baumwollfasern, ist extrem elastisch und lässt sich deshalb leicht verarbeiten. 1 bis 2 mm, Risse, Sprünge und kleine Löscher werden mühelos mit unserem Baumwollputz überdeckt. Unser Baumwollputz reißt bei Haarrissen nicht mit. Sollen kleine Beschädigungen beseitigt werden, können diese auf Grund der Elastizität unerkennbar ausgebessert werden. Das gut angefeuchtete Material lässt sich problemlos mit einer Glättkelle verschieben, so dass die Schadstelle egalisiert wird. Bei Flächen die mit Baumwolle gespritzt werden ist eine Reparatur nicht so ohne weiteres möglich. (Spritzbild)

 

Antistatisch/ schmutzunempfindlich

 

Als Naturprodukt mit einer Eigenfeuchte lädt sich Sajade Natur-Wandbeschichtung nicht elektrostatisch auf und ist daher weitgehend schmutzunempfindlich.

 

Farbechtheit

 

Durch die Verwendung von Naturfasern ist die Farbechtheit gegeben.

 

Haftfähigkeit

 

Der Polymerisationsgrad, das bedeutet, die Fähigkeit von Fasern sich untereinander und mit dem Untergrund zu verbinden, ist bei Baumwollputz mit langen Fasern (mittlere und kräftige Struktur) sehr hoch. (bis zu Pw7000)

 

Schadstofffrei

 

Das Rosenheimer Institut für Baubiologie bestätigt 2004 imm Zuge der regelmäßigen Produktprüfung zum wiederholten Mal, dass eine Belastung durch Schwermetalle (Prüfung nach DIN 38406-E22), Formaldehyd (Prüfung nach DIN EN 717/2) und Biozide (Anlehnung an Blaudruck F2) nicht gegeben und nicht zu erwarten ist.

 

Spritzbarkeit der Materialen

 

Generell sind alle Dekore spritzbar. Man sollte jedoch berücksichtigen, dass nur die Kurzfaserdekore mit der Trichterpistole und ca. 2,5 bis 3,0 bar Druck gespritz werden können.

Alle anderen Mittel - und Langfaserdekore sind mit Inomat M8 sprittbar. Beim Spritzen mit der Trichterpistole müssen die Materialen so weit herunter verdünnt werden, dass in dem Trichter ein Nachlaufeffekt entsteht. Inomat gespritze Materialen sollten mit dem Kunststoffglätter nachgeglättet werden, um Freiräume zwischen den Fäden zu schließen.

 

Schallislation & Schallabsorption

 

Zum Wohlfühlen gehört auch, dass wir, so gut es geht, keiner Lärmbelästigung ausgesetzt sind oder wenigstens diese vermindert über uns ergehen lassen möchten.

Die Sajade Natur Wand - Deckenbeschichtungen haben die  Fähigkeit, Gereuche von außen  vermindert eindringen zu lassen, schallisolierend zu wirken und das Hall- und Dröhngeräuch im Raum zu absorbieren.

Warum? Es liegt an der speziellen Faserverschlingung aller im Dekor enthaltenen Naturmaterialen  miteinander und der Faserverankerung mit dem Untergrund. Geräuche prallen nicht auf und werden dann zurückgeworfen, sondern werden von dem elastischen Naturfasergefüge geschluckt.

 

 

 

 

 


180612_Urkunde.pdf